Die letzten Wochen vor der EM

Hier noch einmal ein letztes ausführliches Update in Sachen Europameisterschaften in Luhmühlen. Die Allermeisten haben es sicher schon mitbekommen. Josera´s Entertain You und Jörg sind dabei! Sie dürfen zur EM fahren! Ein Traum wurde damit wahr für Jörg!

„Jetzt feiern wir erstmal die Nominierung“, erklärte Jörg Anfang August. „Das war ein ganz besonderer Moment für mich, als Bundestrainer Hans Melzer uns dies mitteilte. Ich bin sehr gespannt, was mich auf dem wunderbaren Gelände in der Lüneburger Heide erwartet und bin unglaublich stolz, mein Land dort vertreten zu dürfen. Ein Championat war immer mein Traum. Ich habe diesen in den vergangenen Jahren wieder intensiv verfolgt und kann meinem Pferd nur danken, dass er nun wahr geworden ist. Seine Entwicklung hin zu einem der besten Vielseitigkeitspferde Deutschlands ist phänomenal.“

Auf jeden Fall wird Jörg in der Einzelwertung um den Sieg mitkämpfen. Ob er zum Team gehören wird, das aus vier Reitern besteht, entscheidet sich erst vor Ort.

Die letzte Formüberprüfung fand dann am zweiten Augustwochenende im niederländischen Kronenberg statt. Die Vorstellung von Josera´s Entertain You und Jörg dort war einfach Top und gab nochmal eine gehörige Portion Selbstvertrauen!

Denn bereits in der Dressur zeigte sich Jörg Kurbels Pferd Josera´s Entertain You solide und erreichte einen guten achten Platz. „Wir haben viel an der Dressur gearbeitet“, erklärte Kurbel. „Und wir fühlen uns sicherer. Ich hoffe, das lässt sich noch etwas steigern.“ Gar nichts zu verbessern gab es für Kurbel und sein Pferd im Gelände und im Springparcours. Denn beide Male zeigten die beiden eine souveräne, fehlerlose Prüfung. Über Rang vier ging es fast ganz nach vorne auf den zweiten Platz. Vor Jörg Kurbel hielt sich lediglich Championatsreiter Dirk Schrade auf Catelan. „Vorbeilaufer im Gelände gibt es bei Josera´s Entertain You nicht“, freute sich Jörg Kurbel und in der Tat hat der elfjährige Wallach dort noch nie enttäuscht.

Nun stehen letzte Vorbereitungen für die EM an, denn am 28. August reitet der erste Reiter im Luhmühlener Viereck ein. Josera´s Entertain You hat jedenfalls vergangene Woche noch frische „Glückshufeisen“ bekommen. Was soll da jetzt noch schiefgehen?!

Wir freuen uns auf Luhmühlen, werden ganz fleißig berichten und hoffen, dass ihr alle fest die Daumen drückt!

Hier geht es zum brandneuen EM Vielseitigkeitssport Deutschland Porträt von Etu und mir.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.