Jörg mit einem zweiten Platz im Nationenpreis CICO*** Vairano

Wirklich hochzufrieden konnte Jörg mit dem Ausgang des CICO*** in Vairano/Italien sein. Die in der Nähe von Mailand gelegene Anlage bot einmal mehr beste Bedingungen für Pferd und Reiter bei sommerlichen Temperaturen. Jörg hatte Brookfield de Bouncer und Entertain You mit im „Gepäck“. Tommy für das Nationenpreis-Team, Etu für die gleiche Prüfung, aber als Einzelstarter.

Im Nationenpreis ging Jörg gemeinsam mit Felix Etzel und Bandit, Falk-Filip-Finn Westerich und FBW Gina K sowie Andreas Ostholt und Pennsylvania an den Start. Jörg war als sogenannter Pathfinder der Mannschaft auserkoren worden, also als erster Starter, der den Weg vorgibt. Eine gerade im Gelände nicht immer einfache Aufgabe, die viel Vertrauen in den Reiter voraussetzt.

In der Dressur gab es für Jörg gleich das erste Kuriosum: Er ritt mit Tommy und Entertain You auf genau die gleiche Strafpunktzahl: 49,60. Diese Leistung muss man auch erst einmal vollbringen 😉 Damit rangierte er auf Platz 11 und war hinter dem Führenden Andreas Ostholt zweitbester Deutscher.

Im Gelände ließ Jörg es mit beiden Pferden ruhig angehen, konnte aber sicher alle Hindernisse hinter sich bringen und zeigte sehr souveräne Runden. Mit Entertain You waren es 8:00 Zeistrafpunkte, mit Brookfield de Bouncer 8:80. Damit ging Jörg als 13. und 17. von insgesamt 28 Startern in den abschließenden Parcours. In Führung lag nach wie vor Andreas Ostholt, der diesen Vorsprung auch im abschließenden Springen halten konnte und sich den Sieg nicht nehmen ließ.

Doch auch Jörg trumpfte noch einmal groß auf! Er zeigte mit Tommy eine souveräne Nullrunde. Mit Entertain You hatte er einen Abwurf. Am Ende stand mit Tommy der tolle 10. Platz zu Buche, Entertain You wurde 14., für das junge Pferd eine sehr beachtliche Leistung.

Mit ihrem Ergebnis, zu dem auch Newcomer Felix Etzel als toller Achter maßgeblich beitrug, konnte die deutsche Mannschaft einen zweiten Platz feiern. Im Stall Kurbel herrschte große Zufriedenheit und man blickte auf ein „wirklich tolles und erfolgreiches Wochenende“ zurück!

img-20160918-wa0000