Jörg mit tollem Erfolg in Boekelo

Erneut ging Jörg beim CCIO*** im niederländischen Boekelo mit dem deutschen Nationenpreis-Team an den Start. Nach Siegen in diesem Jahr in Wiener Neustadt und Strzegom reichte es dieses Mal zum zweiten Platz hinter den Neuseeländern. Das Team bestand aus Jörg auf Josera´s Entertain You, Andreas Dibowski auf FRH Corrida, Felix Etzel auf Bandit und Anna Siemer auf Chloe.

Nach einer soliden Dressur zeigte sich Josera´s Entertain You im Gelände einmal mehr frisch und fähig, alle Sprünge ohne Unsicherheiten zu bewältigen. Jörg ließ es wie gewohnt etwas ruhiger angehen und zeigte einen wohlgeplanten Ritt, der ihn mehr als zwanzig Plätze nach vorne katapultierte, während etliche andere große Namen des top-besetzten Starterfeldes im Gelände bei schwierigen Wetterbedingungen scheiterten.

Abschließend zeigten Josera´s Entertain You und Jörg im Springen nochmals ihre Stärke und absolvierten eine souveräne Nullrunde. „Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meines Pferdes, unter diesen Top-Paaren hat er sich bestens präsentiert“, erklärte Jörg.

Am Ende reichte es für die beiden bei einem Sieg des Neuseeländers Tim Price zum 14. Platz. Damit waren sie hinter Andreas Dibowski, der die Prüfung an neunter Stelle abschloss, das zweitbeste deutsche Paar. 

Fotos (c) Lutz Kaiser

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.