Jörg reitet zum Doppelsieg

Auf dem Weg ins ungarische Dunakeszi hatte es noch geschneit. Doch von den Turbulenzen auf der Autobahn ließ sich Jörg nicht beeindrucken. Zum CIC*** hatte er sein Kaderpferd Entertain You und Routinier Brookfield de Bouncer mit dabei. In der Drei-Sterne-Prüfung ging er als einziger deutscher Starter ins Rennen und setzte sich bereits nach der Dressur deutlich an die Doppelspitze. Dabei zeigte vor allem „Etu“ eine wirklich großartige Leistung. Mit ihm erreichte Jörg 47,60 Minuspunkte, mit „Tommy“ landete er bei 51,50 Punkten. Das ließ bereits hoffen für eines von Jörgs Lieblingsturnieren, bei dem er im vergangenen Jahr schon einmal mit Etu hatte gewinnen können. Dies war der erste Drei-Sterne-Sieg des damals achtjährigen Wallachs.

Im Gelände ließ Jörg auch in diesem Jahr nichts anbrennen und sicherte seine Spitzenposition. Lediglich einige Zeitfehler kamen durch seine ruhigen und durchdachten Ritte aufs Konto. Im abschließenden Springen zeigten beiden Pferde nochmals ihr Talent. Beide kamen fehlerfrei nach Hause, was den souveränen Doppelsieg bedeutete. Besonders die Leistung von Entertain You stach heraus, hatte er doch einen Vorsprung von mehr als 10 Punkten auf den nächsten Mitkonkurrenten. „Ich bin sehr stolz auf meine beiden Pferde, die sich beide großartig zeigten. Das war ein Saisonauftakt nach Maß“, betonte Jörg, der besonders seinen Unterstützern dankte. „Ohne solch tolle Sponsoren wie Effol, Voltaire Design, KEP, EGO7 und dem Equi Shop Kl.-Ostheim würde das nicht funktionieren.“

18110949_1485786471451606_2068690316_o 18033932_1275221335931945_4471303646592094665_n